Bachelor

Das Bachelorstudium der Angewandten Kognitions- und Medienwissenschaft hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und wird mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen.
Das Studium besteht im Wesentlichen aus Vorlesungen der verschiedenen Disziplinen (Psychologie, Informatik, Mathematische Grundlagen, Wirtschaftswissenschaften).
Einige der Vorlesungen bieten ergänzend Übungen und/oder Tutorien an.

Während des Studiums müssen 30 Versuchspersonenstunden (VPNs), davon 20 bis zum Experimentalpraktikum, welches im 3. Semester belegt wird, absolviert werden. Zusätzlich werden im 4. und 5. Semester Praxisprojekte angeboten, welche im Bereich Informatik und Psychologie absolviert werden. Sowohl im Experimentalpraktikum als auch in den Praxisprojekten wird das gesammelte Wissen aus den Vorlesungen praxisnah angewandt. In kleineren Gruppen werden verschiedene Themen erarbeitet und in eigenen Anwendungen oder Studien umgesetzt und erforscht.

Abgerundet wird das Studium durch den so genannten Ergänzungsbereich. Dieser beinhaltet Veranstaltungen vom Institut für Optionale Studien (IOS), welche nicht fachspezifisch für Komedia ausgewählt sind, sondern dazu dienen, Softskills zu entwickeln, Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben und den Horizont über das Studium hinaus zu erweitern.

Die häufigste Prüfungsform im Bachelor-Studium ist die Klausur. Das heißt, dass für jede Vorlesung am Ende des Semesters eine Klausur geschrieben wird. In anderen Veranstaltungen wie dem Praxisprojekt oder dem Ergänzungsbereich werden zudem Präsentationen oder Hausarbeiten als Leistungsnachweis gefordert.

Das Studium wird mit einer Bachelorarbeit abgeschlossen.


Studienverlaufsplan nach PO 2019
(gilt für alle, die im oder nach dem WiSe 2019/20 angefangen haben, Komedia zu studieren)


alter Studienverlaufsplan nach PO 2014
(gilt für alle, die im oder vor dem WiSe 2018/19 angefangen haben, Komedia zu studieren)
Wenn ihr die Fächer Infomanagement und Integrierte Anwendungssysteme nicht mehr belegen konntet, gelten dafür die Fächer Grundlagen des Personalmanagements für interdisziplinäre Studiengänge und Grundlagen Marketings aus der PO 2019. Ein Wechsel der Prüfungsordnung ist nicht erforderlich.